Kreismeisterschaft am 15.03.2015 in Esslingen-Zell

Am Sonntag den 15.08.2015 gingen unsere Sportlerinnen bei der Kreismeisterschaft Schüler und Schülerinnen in Esslingen Zell an den Start. Marco und Johannes waren leider immer noch krank und konnten nicht starten.
Für unsere beiden großen Mädels ging es bei Schülerinnen U13 los, Amelie startete als Erste für den RKV Neuhausen. Amelie war sehr nervös, obwohl sie auf den letzten Wettkämpfen sehr gute Leistungen zeigte. Dann sorgte auch noch die elektronische Wertung für Verwirrung, so dass Amelie zu früh auf die Fahrfläche geschickt wurde und nochmal von vorne beginnen musste. Insgesamt zeigte Amelie ein ordentliches Programm, aber ein Sturz und eine vergessene Übung trugen zu einem Gesamtabzug von 6,47 Punkten bei. Amelie erreichte mit 18,03 Punkte den 8. Platz bei einer starken Konkurrenz.
Direkt anschließend startete Julia. Sie war schon beim Einfahren viel konzentrierter als letzte Woche beim Wettkampf in Bonlanden und legte auch vor dem Kampfgericht eine super Leistung hin! Sie zeigte ihr Programm sehr sauber und wurde mit einem Punkteabzug von nur 2,33 Punkten und persönlicher Bestleistung belohnt. Julia erreichte den 7. Platz und konnte sich mit der ausgefahrenen Punktzahl von 25,67 sogar für die Bezirksmeisterschaft Ende April qualifizieren!
Am Nachmittag wurde es dann für Dorothee bei den Schülerinnen U11 ernst. Dorothee fuhr wie gewohnt schön und erreichte mit 2,96 Punkten Abzug und 22,14 ausgefahrenen Punkten den 7. Platz von 15 Starterinnen. Auch für Dorothee war das eine neue persönliche Bestleistung. Sie konnte sich ebenfalls für die Bezirksmeisterschaft in Erlenbach bei Heilbronn qualifizieren.
Dorothee und Julia gratulieren wir ganz herzlich zu Qualifikation! Macht weiter so!! Wir wünschen jetzt schon viel Erfolg und ein paar fleißige Trainingswochen.

Eindrücke des Wettkampfes gibt es hier...


Hier könnte Text stehen der am unteren Ende der Webseite angezeigt wird